Kunstsammlungen Chemnitz BURG RABENSTEIN

Auf einen Blick

Sie gilt als kleinste mittelalterliche Burg Sachsen und bildet den zweiten Standort des Schloßbergmuseums.

Im Chemnitzer Westen lassen sich nachhaltig Eindrücke sammeln, schließlich wurde 1645 mit Hans Carl von Carlowitz der Begründer der Nachhaltigkeit auf der Burg Rabenstein geboren. Die kleinste sächsische Burg ist ein beliebtes Ausflugsziel und liegt sozusagen
in der Chemnitzer Entspannungsoase – viel Wald inklusive Tierpark, Wildgatter und Kletterwald, dem beliebten Stausee und der Felsendome Rabenstein.

Von Mai bis Oktober kann man die Innenräume besichtigen und zu Ostern lockt das Mittelalterfest jährlich viele Menschen an.

Kontakt

Kunstsammlungen Chemnitz
Oberfrohnaer Str. 149
09117 Chemnitz
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 0371 / 4884520
E-Mail:
Webseite: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.