Straßenbahnmuseum Chemnitz

Auf einen Blick

Beste Adresse für alle Straßenbahnfans: In der alten Wagenhalle des ehemaligen Straßenbahndepots kann man im heutigen Straßenbahnmuseum Historie hautnah erleben

Die Zwickauer Straße in Chemnitz ist praktisch DIE Industrieroute der Stadt: Hier erlebt ihr Historie, Gegenwart und Zukunft der Industrie wie an einer Kette aufgefädelt. Besonders authentscher Ort und Must See für alle Straßenbahnfans ist das Straßenbahnmuseum Chemnitz. Die alte Gleisanlage erinnert die an die Epoche der Chemnitzer Schmalspurstraßenbahn. In einer Wagenhalle aus dem Jahr 1908 findet ihr Relikte aus einer längst vergangenen Zeit und dürft typisch für das Chemnitzer Machertum vieles anfassen und selbst ausprobieren. Erfahrt, wie eine Straßenbahn "funktioniert" und testet selbst, wie ein Fahrschalter bedient wird oder wie man eine Zahlbox nutzt.

Zum jährlichen Sommerfest im Straßenbahnmuseum sind die historischen Bahnen in Betrieb und laden zum Mitfahren ein.

Das ehemalige Straßenbahndepot ist definitiv ein Gelände, bei dem es sich lohnt, mehrmals wieder zu kommen, denn hier wird sich in den nächsten Jahren ganz viel entwickeln. Es ist eine Interventionsfläche der Kulturhauptstadtbewerbung und wird bis 2025 zum europäischen Kultur-Campus umgestaltet und entwickelt.

Kontakt

Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V.
Zwickauer Str. 164
09116 Chemnitz
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 0371 / 4006060
E-Mail:
Webseite: www.strassenbahn-chemnitz.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.